Schwere Last von kleinen Schultern nehmen

Familienbegleitung bei Krankheit und Trauer

Eine Einrichtung für Familien mit einem onkologisch erkrankten Elternteil, getragen von MENSCHENMÖGLICHES e. V.

Mehr erfahrenJetzt spenden

Informationen für Betroffene

“Schwere Last von kleinen Schultern nehmen”: Die Unterstützung unserer Familien­therapeutinnen kann in Anspruch genommen werden, wenn ein Eltern- oder Großelternteil onkologisch schwer erkrankt ist oder war.

Werden Sie Möglichmacher

Die Arbeit in unserer Einrichtung kann nur mithilfe vieler Möglichmacher umgesetzt werden. Mit Ihrer Unterstützung können Sie den Unterschied möglich machen. Werden Sie jetzt Möglichmacher!

Helfen Sie Familien mit Ihrer Spende

„Unterstützen Sie uns, damit wir noch mehr Kinder und Jugend­liche mit einem onko­logisch erkrankten Eltern­teil begleiten können.“

Henning Baum, Schauspieler und Schirmherr des Vereins

MENSCHENMÖGLICHES

Aktuelles

Start zweite Klinik-Kooperation

Die Universitätsmedizin Essen (UME) und MENSCHENMÖGLICHES e.V. haben eine Kooperations-Vereinbarung geschlossen. Der Essener Verein wird sich ab sofort mit seiner Einrichtung „Schwere Last von kleinen Schultern nehmen“ am Westdeutschen Tumorzentrum Essen (WTZ) der UME...

WEITERLESEN

Weltkrebstag am 4. Februar

In Deutschland leben etwa 150.000 Kinder in Familien, in denen in den letzten fünf Jahren mindestens ein Elternteil schwer an Krebs erkrankt ist. Jedes Jahr sind 50.000 Kinder neu von der Krebsdiagnose ihrer Eltern betroffen. Rund 1% Prozent der Kinder und Jugendlichen in...

WEITERLESEN

Die Power-Blume – Interview mit Jolina, 11 Jahre

Die Oma von Jolina war drei Jahre lang an Darmkrebs erkrankt und ist im Februar 2020 im Alter von 52 Jahren verstorben. Jolina war zu diesem Zeitpunkt 10 Jahre alt. Das Oma / Enkeltochter Verhältnis war so untypisch und besonders, weil Jolina und ihre Mutter ein halbes Jahr...

WEITERLESEN

Christmas Soul 2019

Zum Rückblick

Unsere Schirmherren

Henning Baum und Nelson Müller